Nürnberg hat den beliebtesten Flughafen in ganz Deutschland! Das sagt zumindest das Berliner Unternehmen Webbosaurus, das im Internet über 70.000 Bewertungen von Fluggästen untersucht hat. Der Flughafen Nürnberg wurde von Nutzern der Plattformen Facebook und Google mit durchschnittlich 4,3 von möglichen 5 Sternen bewertet und erlangte somit den ersten Platz im bundesweiten Internetvergleich. Dieses positive Stimmungsbild ergab die Auswertung der Rezensionen aller deutschen Flughäfen mit mehr als einer Million jährlichen Fluggästen, die die Webbosaurus GmbH, ein Hersteller einer Analyse-Software im Social Media-Umfeld, im Februar 2018 vornahm.

Die Kunden in Nürnberg schätzen vor allem die kurzen Wege, den schnellen Check-In und das Gastronomie-Angebot. Auch die Übersichtlichkeit des Flughafens und die Parksituation wird durchweg gelobt. Neben der Sternebewertung wurden dem Flughafen der Metropolregion kurze Wege, schneller Check-in und freundliches Personal per Kommentarfunktion attestiert. Diese Bemerkungen bestätigen auch die Ergebnisse der Online-Befragung vielfliegender Leser des Geschäftsreisemagazins Business Traveller. Hier wurde der Airport Nürnberg im vergangenen Jahr bereits zum 10. Mal in Folge als „bester Flughafen für Geschäftsreisende in Deutschland“ mit dem Business Traveller Award ausgezeichnet. Auch der Online-Aufrtitt des Flughafens trug zu einem großen Teil zu den positiven Bewertungen im Internet bei.

Was macht den Online-Auftritt des Nürnberger Airport so erfolgreich?

Wir haben die Webpräsenz sowie alle sozialen Kanäle des Nürnberger Flughafens unter die Lupe genommen und genau analysiert. Nachfolgend geben wir Aufschluss über alle wissenswerten Informationen zu einem erfolgreichen Webauftritt.

Nationaler Vergleich
Platz 1 – Airport Nürnberg
Platz 2 – Airport Dresden
Platz 3 – Airport Hannover-Langenhagen

Tell your Story – Geschichten schaffen Emotionen

Viele Unternehmen haben inzwischen Social Media Accounts, nutzen diese aber nur als Ablademedium für Hochglanzplakate und teuer in Szene gesetzten Produkte. Da gerät der Firmen-Auftritt eher zum Rohrkrepierer statt zur Rakete. „Wie zur Hölle funktioniert eigentlich dieses Instagram-Dingsbums?“, scheinen sich einige Marketing-Experten der Republik zu fragen.

Der Flughafen Nürnberg aber macht es richtig – er begeistert die Nutzer in den sozialen Kanälen mit einem durchdachten Storytelling. Potenzielle Leser werden heutzutage in den sozialen Medien von immer neuen Inhalten überflutet. Um Fans zu gewinnen, reicht es deshalb längst nicht mehr nur aus, allein gute Inhalte zu erstellen. Diese müssen auch geschickt verpackt werden, so dass sich potenzielle Fans damit identifizieren können. Emotionen, Spannung und lebhafte Bilder tragen somit auch in den sozialen Kanälen des Nürnberger Airports zu einer gelungenen Geschichte bei.

Die Rolle der Kanalauswahl im strategischen Social-Media-Marketing

Im Social-Media-Marketing ist es wichtig, die aktuellen Entwicklungen der Social-Media-Netzwerke zu kennen. Welches sind die relevanten Social-Media-Netzwerke für mein Unternehmen? Wie lassen sich deren Merkmale charakterisieren und wie können Unternehmen sie im Marketing strategisch nutzen?

Jedes Unternehmen sollte sich kontinuierlich Gedanken machen, welche Kanäle wirklich sinnvoll sind und wie diese effektiv und nachhaltig bedient werden können. So stellt der Airport Nürnberg ein perfektes Beispiel für ein nachhaltiges Social Media Marketing dar. Er bedient nämlich vier soziale Plattformen – und das mit kontinuierlichem Erfolg. Zu seiner Auswahl zählen Facebook, Instagram, YouTube sowie Twitter. Dabei gibt es doch weit mehr Soziale Plattformen auf denen Informationen gestreut werden können? Es gilt hierbei jedoch: Lieber etwas weniger Plattformen wählen und dafür einen einheitlichen, spannenden und emotional Fesselnden Auftritt pflegen, der die User dauerhaft begeistert.

Social Media Kanäle unterscheiden sich nicht nur in ihren Anwendungsmöglichkeiten, sondern selbstverständlich auch in dem möglichen zu erreichendem Zielpublikum, beispielsweise durch Alter, Geschlecht, Ausbildung etc. Bevor aktiv losgelegt wird, sollte deshalb stets eine zielgruppenspezifische Analyse erfolgen und anhand dieser für das Unternehmen relevante Social Media Kanäle ausgewählt werden. Im Anschluss daran erfolgt die Erarbeitung einer Strategie für die einzelnen Social Media Kanäle, je nach Zielgruppe und Intention.

Corporate Design – Einheitliches Design schafft Widererkennungswert und Vertrauen

Dass man es bei der Telekom, und natürlich auch bei allen anderen großen Unternehmen, mit Farben, Schriftarten, Formen und Größenrelationen so genau nimmt, hat einen einfachen Grund: Das Unternehmens-Logo ist eine Marke mit einem hohen Wiedererkennungswert. Die kontinuierliche Wiedererkennung konnte das Logo aber nur deshalb erreichen, weil es seit jeher einheitlich verwendet wird.

Was für große Unternehmen wie die Telekom gilt, sollte auch die Basis für jede andere Firma darstellen. Auch hier sollte man immer sicherstellen, dass beim Markenauftritt nichts dem Zufall überlassen wird. So ist es eine wichtige Aufgabe, für ein einheitliches Corporate Design zu sorgen – also für ein einheitliches Erscheinungsbild eines Unternehmens.

Der Airport Nürnberg schafft ein einheitliches Unternehmensbild im Online Bereich – angefangen von der Website bis hin über alle sozialen Kanäle des Flughafens. Das Corporate Design unterstützt ein Unternehmen bei der Marktpositionierung, indem es die visuelle Identität stärkt und damit die Sichtbarkeit im jeweiligen Marktsegment erhöht. Dies wiederum führt zu einem erhöhten Zulauf an potentiellen Neukunden. Mit einem gelungenen Corporate Design kann sich eine Firma unverwechselbar und überregional bekannt machen.

Immer am Zahn der Zeit – Moderndes Webdesign mit Mehrwert

Nicht nur auf den sozialen Medien schafft es der Airport Nürnberg durch Bilder und Storys Emotionen zu vermitteln. Auch zieht sich dieser rote Faden durch die Webseite des Flughafens. Ansprechende Farb- und Bilderwelten vermitteln den potenziellen Kunden und Geschäftspartner Vertrauen. Ein einheitliches „Look and Feel“ sollte auf allen Endgeräten vertreten sein: User fühlen sich wohler, die Wirkung der Webseiten ist positiver. Zudem vermittelt der Airport durch eingebundene Videos Wissen und weckt hierdurch Interesse.

Der Airport Nürnberg bietet seinen Kunden zudem eine perfekte Online Betreuung auf der Webseite, so können z. B. Flüge direkt online gebucht werden, Informationen zu Flügen sowie Vorbereitungsinformationen vor der Reise abgeholt werden. Online-Services dieser Art werden von Kunden sehr geschätzt, da diese Services einen klaren Mehrwert bieten und vorab Fragen beantworten.

anfuehrungszeichen-gruen
Airport Nürnberg

Unsere Leidenschaft verdanken wir der Liebe zu unserem Airport und das sollen Kunden, Partner und Gäste spüren.

Ein wichtiger und einprägsamer Satz aus dem Image-Video des Nürnberger Flughafens. Diese Botschaft wird vom Airport kontinuierlich nach außen getragen, ob über Social-Media, Webseite oder über den persönlichen Kontakt. Das Ergebnis der Auswertung des Berliner Unternehmens werten den Airport Nürnberg als überdurchschnittlich positiv im Internet. Die verstärkten Social Media-Aktivitäten und die enge Verzahnung der Kundenbetreuung mit dem Online-Bereich am Airport spiegeln ebenfalls einen weiteres digitales Plus gegenüber anderen Flughäfen wieder.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.