Wie sind Sie und Ihr Unternehmen in sozialen Netzwerken positioniert? Welches Potential besteht für Sie in welchen Kanälen? Wie relevant ist Social Media überhaupt für Ihr Segment? Wir beraten Sie und geben Ihnen eine Vision von dem was heute und auch in Zukunft Potential hat.

Social Media Profiling

Durch Social Media Profiling werden Social Media Strategien und Konzepte entwickelt, welche Sie und Ihr Unternehmen dort hin bringen, wo man auf Ihre Marke aufmerksam wird. Eine positive Folge daraus sind Weiterempfehlungen und Bewertungen, die Ihnen nebenbei dazu helfen, Ihre Marke zu verkaufen und einen langfristigen und positiven Eindruck zu hinterlassen.

Social_Media.jpg

Mit ansteckenden Ideen gezielt Mundpropaganda auslösen: Virales Marketing

Der Medienkonsum ist individueller, vielfältiger und ungebundener denn je zuvor. Effektive Marketing Kommunikation muss dieses veränderte Verhalten deshalb zielgerichtet darstellen. Von zentraler Bedeutung für den Erfolg von viralen Kampagnen sind ansteckende Ideen, die Menschen mit ihrem Sozialen Netzwerk teilen und die sie weiterempfehlen möchten.

Die „Big Five“: Diese sozialen Netzwerke sollten Ihre erste Wahl sein

Facebook

Eines der größten Soziale Netzwerke. Mit über einer Milliarde Nutzer weltweit, sowie ein Design und eine Struktur die offensiv die Nutzer einlädt, ihre Daten in Form von „Likes“, Interessen, Vorlieben, persönliche Daten wie Geschlecht und Alter öffentlich zu machen, bietet Facebook eine massive Datenbasis für Werbetreibende. So lassen sich Facebook Ads sehr genau auf bestimmte Zielgruppen eingrenzen.

Instagram

Ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos, der zur Facebook Inc. Mit über 800 Millionen aktiven Nutzern weltweit zählt es neben Facebook zu den weltweit größten Netzwerken. Nutzer können ihre Fotos und Videos mit Filtern versehen. Instagram ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform und ermöglicht es, Fotos auch in anderen sozialen Netzwerken zu verbreiten. Darüber hinaus bietet Instagram mit seiner Funktion „Stories“ ein Feature, welches Privatusern und Unternehmensprofilen die Möglichkeit gibt, kurze Geschichten einzustellen, die 24 Stunden nach der Veröffentlichung automatisch verschwinden.

Twitter

Der Kurznachrichtendienst Twitter erlaubt es Nachrichten („Tweets“) mit 140 Zeichen per „Hashtag“ auszuzeichnen und im Netzwerk zu verbreiten. Sucheingaben mit Hashtag liefern alle Nachrichten zu diesem Hashtag. Twitter hat sich in der Vergangenheit mehrfach als das Netzwerk für virale Kampagnen erwiesen. Nicht selten stießen Twitter-Nachrichten eine Welle an Reaktionen an, besonders wenn große Nachrichtenseiten diese Tweets aufnehmen und weiter populär machen.

Xing

Xing ist ein deutsches Soziales Netzwerk, Ende 2006 hervorgegangen aus dem „Open Business Club“. Der Schwerpunkt von Xing liegt vornehmlich auf beruflichen Kontakten aller Art.

LinkedIn

LinkedIn, die internationale Version von Xing.

Worauf ist beim Social Media Marketing zu achten?

Es ist nicht notwendig, mit seinem Vorhaben auf allen Kanälen aktiv zu sein. Allerdings sollte ein Unternehmen darauf achten, eine Präsenz dort aufzubauen, wo sich potenzielle Kunden aufhalten. Machen Sie sich einen Plan über Ihre expliziten Ziele, die Sie erreichen wollen. Stellen Sie zur Umsetzung des Plans genügend Ressourcen zur Verfügung – Social Media Marketing ist kein Selbstläufer, sondern kostet viel Zeit!

Social Media Marketing funktioniert nur, wenn der Außenauftritt des Unternehmens authentisch ist. Dazu sollte sich jedes Unternehmen eine entsprechende Online-Identität aufbauen und die gewählten Kanäle dauerhaft und regelmäßig pflegen.

Beim Social Media Marketing sollte immer Qualität vor Quantität stehen. Nur so können Sie halbwegs gewährleisten, dass das Feedback aus Ihrer Fan-Gemeinde ebenfalls konstruktiv ist. Denn insbesondere positive Berichte aus der Fan-Gemeinde ergeben bekanntlich die beste Werbung.

Social Media Marketing sollte sich durch eine hohe Dialogbereitschaft Ihrerseits auszeichnen. Reagieren Sie immer auf Feedback, insbesondere bei negativen Kommentaren. Setzen Sie das Feedback so gut es geht um.

Analyse und Erfolgsmessung beim Social Media Marketing

Es besteht ein valides Risiko für Unternehmen im Netz die Kontrolle zu verlieren. Daher ist es auch wichtig, das Geschehene permanent zu beobachten. Hierfür gibt es unzählige kostenlose Tools. Dies gilt ebenfalls für die Analyse der Social Media Marketing Performance. Informieren Sie sich über die geeigneten Tools für die jeweilige von Ihnen genutzte Plattform.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.